Spezielles

Manche Situationen in der Diabetologie erfordern schnelles Handeln zum Wohle des Patienten auch zur Erleichterung des Patientenmanagements in Ihrer Praxis.

Haben Sie nicht auch immer wieder Patienten, die zwar keine sofortige Notfallversorgung innerhalb wenigen Stunden benötigen, ....Patienten bei denen jedoch eine (Erst)-diagnostik – und Therapie innerhalb weniger Tage spätestens einer Woche erforderlich wäre?


Um für diese Patienten im normalen Praxisalltag einen zeitnahen Termin zur qualitätsgesicherten, diabetologischen Versorgung zu finden, habe ich mich  mit der Konzeptinnovation „Urgent care Diabetes“ im Diabetes- und Hormonzentrum Fünf Höfe  in neue Bereich der ambulanten Patientenversorgung vor gewagt.

Dadurch wird für viele Patienten eine stationäre Einweisung entbehrlich werden.

Durch die ambulante Betreuung kann und soll der Patient weiter am gewohnten Leben teilnehmen, berufliche Fehlzeiten durch einen stationären Aufenthalt sollten weitgehend entfallen.

mehr...

Haben Sie Diabetes mellitus und können Ihr zu Hause dauerhaft oder vorübergehend nicht verlassen?

Als erste Schwerpunktpraxis in Deutschland, vielleicht sogar in der ganzen Welt, können nun endlich  Patienten mit Diabetes mellitus zu Hause, in den Heimen oder auch im Büro* fachärztlich diabetologisch konsiliarisch betreut werden.

Ein Diabetologe in enger Kooperation mit  diabetologisch speziell geschulten Mitarbeitern aus dem Diabetes- und Hormonzentrum Fünf Höfe übernehmen die häusliche konsiliarische Versorgung von Patienten mit Diabetes mellitus zur optimierten fachärztlichen Betreuung des Patienten.

Dies erfolgt in enger Kooperation mit dem Hausarzt zu dessen Unterstützung und  Entlastung.

Für weitere Information gehen Sie auf

https://www.diabetomobil.de